BACnet - Oberwegner GmbH Schalt und Regelanlagen

Direkt zum Seiteninhalt
DEOS

BACnet

BACnet ist die Abkürzung für Building Automation and Control networks. Das Ziel von BACnet ist es, eine offene Gebäudeautomation zu ermöglichen. Durch die Nutzung von BACnet ist ein Austausch von Daten innerhalb der HLK-Technik zwischen verschiedenen Herstellerfabrikaten möglich. Dabei werden alle Ebenen der Gebäudeautomation (Feldebene, Automations- und Managementebene) berücksichtigt.

Für die Gewährleistung der Interoperabilität müssen die von der Norm definierten BIBBs eingesetzt werden. Ein BIBB (BACnet Interoperability Building Block) definiert, welche Services auf Server- und Client-Seite unterstützt werden müssen.

Seit 2005 sind wir einer der führenden zertifizierten Hersteller im Bereich von BACnet. Wir arbeiten nach dem allgemeinen BACnet Standard und erfüllen die dazugehörigen Testnormen. Unsere Mitarbeiter arbeiten sowohl im Marketing- als auch im Technikausschuss der BACnet Interest Group Europe mit. Sie sind ständig auf dem aktuellsten Stand der Technik.



Wir bieten Ihnen zahlreiche Lösungen auf allen Ebenen an:

B-BC Controller
Derzeit haben wir 9 native frei programmierbare BACnet Controller (B-BC) in unserem Produktportfolio. Hierzu gehören unsere OPEN 4100 EMS, unsere OPEN 810 EMS sowie unsere OPEN 600 EMS.
Die OPEN Energy Management Stationen unterstützen das BACnet Device Profile „BACnet Building Controller (B-BC)“. Sie sind gleichzeitig als BACnet Server, BACnet Client und BACnet Router einsetzbar.
Folgende DataLinkLayer können gleichzeitig verwendet werden:
BACnet/IP
BACnet MS/TP Master
BACnet PTP EIA 232
BACnet PTP Modem
Weiterhin ist die Funktionalität BACnet Broadcast Management Device (BBMD) inkl. Foreign Device Registration bei BACnet/IP verfügbar.



B-ASC Controller
Weiterhin bieten wir Ihnen diverse BACnet Devices mit dem Geräteprofil „BACnet Aplication Specified Controler“ (B-ASC) an. Hierbei handelt es sich um BACnet Geräte für die Feldebene, die auf dem BACnet MS/TP DataLinkLayer basieren. Die Geräte sind als reine BACnet Server Geräte ausgelegt.
Dazu zählen:
Unsere frei programmierbaren „SingleRoomUnits“ (SRU ) - auch Einzelraumregler genannt
Diverse Aktoren wie Luftklappenantriebe (PLD) und Wasserventile (PWD) als BACnet MS/TP Geräte
Unsere Raumbediengeräte GALAXY One und CORA, die unter anderem als native BACnet MS/TP Geräte verfügbar sind
Als Gateway Lösung der BACnet MS/TP Funkempfänger zur Kopplung von EnOcean Sensoren und Aktoren mit BACnet

BACnet GLT
Unsere Gebäudeleittechnik (GLT) OPENweb (B-AWS) hat das BACnet Protokoll nativ implementiert. Damit haben Sie die Möglichkeit alle BACnet Geräte jeglicher Hersteller auf unsere Gebäudeleittechnik OPENweb aufzuschalten. Mit unserem Client Server Prinzip haben Sie weltweiten Zugriff auf Ihre BACnet Daten. Ob als fest installierte Client Software auf einem PC, über Standard Internet Browser oder direkt als App auf Ihrem Smartphone. Sie können von überall auf die gleichen Daten zugreifen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü